Projekt "Parkhaus Mattenhof"

Baukosten sparen durch optimale Ver­miet­ung 🅿📈

#parking#integration

Am Mattenhof in Kriens optimieren wir die Parkhaus-Auslastung durch Soft­ware – und sparen eine teure Auf­stock­ung.

Projekt für

In der Nähe von Luzern – am Mattenhof in Kriens – entwickelt die Mobimo ein Areal aus mehreren Gebäuden, in dem zukünftig Mieter, Gewerbe und Hotels nebeneinander existieren. Das bestehende Parkhaus braucht mehr Kapazität – schlaue Software erspart eine teure Aufstockung.

Mit "Dynamisches Parking" wird das vertraute Parking neu gedacht: Neue Prozesse, Schnittstellen und Software. Die komplexen Abhängigkeiten zwischen Computersystemen, Lieferanten und Bewirtschaftung machen das Projekt zur Herausforderung. Unser Beitrag? Sorgfältige Planung, gute Kommunikation und penible Kontrolle.

Karibu ist in diesem Projekt als Experte Seite an Seite mit den Größen der Beratungsbranche im Immobilienbereich – wir bringen Software-Know-How in den Immobilienbereich und ergänzen als technische Projektleiter mit speziellen Wissen zu Innovation, Integration, Zutrittsmanagement und Mietangeboten.

Unsere Leistungen

Seit 2016 arbeiten wir mit einem verteilten Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz an diesem Projekt. Unsere Leistungen bisher:

  • Konzept: Unterstützung des strategischen Facility Management der Mobimo beim Ausbau des Konzeptes für "Dynamisches Parking"; Abgleich bezüglich der aktuellen Möglichkeiten und zukünftigen Entwicklungen der zugekauften Software
  • Requirements Engineering: Unterstützung beim Erheben und Dokumentieren der Anforderungen an die Integration der verschiedenen IT-Systeme; Workshops mit Lieferanten in der Schweiz und Deutschland
  • Technisches Projektmanagement: Abstimmung der Lieferanten bezüglich Terminen, Anforderungen und Integration über mehr als ein dutzend Unterprojekte hinweg, bei hoher Komplexität: Innovationsprojekt für alle Beteiligten, verschiedene Fachsprachen, Areal um das Parkhaus im Bau während IT-Lösung schon entwickelt wird; Umsetzung als Teil der neuen agilen Organisation der Mobimo
  • Software-Entwicklung: Konzept und Umsetzung einer Software zur Optimierung der Parkhausauslastung (Maximierung der Umsätze mit Kurzparkern); Unterstützung des CRM-Teams bei der Integration mit neuen Systemen, sowie Entwicklung eigener Middleware für die Integration der verschiedenen Softwarekomponenten unter strengen Sicherheitsvorgaben seitens der Mobimo
  • Prozess-Entwicklung: Unterstützung der Fachabteilungen bei der Entwicklung neuer Prozesse; Einschulung und Vorbereitung auf den Go-Live; langfristige Planung für Wartungs- und Support-Prozesse